Bezirkspokal – Halbfinale

Nachdem wir am vergangenen Samstag verdient unseren Tabellenplatz korrigieren konnten, heißt es nun, eine Woche später, gleiches im Pokal abrufen. Denn am 19.10. findet in Görlitz die Finalrunde des Bezirkspokals 2013 statt. Im ersten Spiel treffen wir auf die Männer vom TSV Niederoderwitz, die sich in der Vorrunde gegen den GSC 99 Großschweidnitz und dem OSC Löbau jeweils mit 2:0 durchsetzen konnten. Kein leichtes Brot also. So muss der Sportclub Hoyerswerda am Samstag auch noch auf eine Vielzahl an Stammkräften verzichten. Denn mit Markus Zillich (arbeitsbedingt), Marco Kubasch, Jens Demmler, Lars Sprigade (verletzt) und voraussichtlich auch Torsten Kleine (Krank) fallen gleich fünf Spieler, unseres zu Saisonbeginn groß eingeschätzten 12-Mann-Kaders aus. Inwiefern die Ausfälle der Leistungsträger kompensiert werden können, das wird sich zeigen.

14 Uhr ist Anpfiff in der Sporthalle der 11. Grundschule in Görlitz, Windmühlenweg.

Das zweite Halbfinale wird der SV Viktoria Räckelwitz und das CVJM Görlitz gegeneinander bestreiten. Der Sieger aus dieser Partie tritt dann dem Sieger aus Spiel eins gegenüber und kämpft um den Titel im Bezirkspokal.