HEIMSPIEL!!!

Die Saison hat begonnen. Die ersten Spiele sind gespielt. Ein Sieg, eine Niederlage, 3:3 Punkte.

Zeit für einen Heimspieltag, um unser Punktekonto aufzustocken!

Am kommenden Samstag, den 09.11.2013 ist es soweit. Der SC Hoyerswerda als Gastgeber für die Partien gegen den SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf und den SV Viktoria Räckelwitz 92.

 

Um 14 Uhr startet die erste Partie gegen die Sportfreunde aus Mittelherwigsdorf. IMG_2318Nachdem in der vergangenen Saison sowohl Hinspiel, als auch das Rückspiel, am „Grünen Tisch“ entschieden werden musste, hoffen wir nun auf ein erstes reguläres Aufeinandertreffen in der Ostsachsenliga.

Der Start für die Gäste ist sicherlich alles andere, als planmäßig verlaufen. So konnten sie in drei Spielen lediglich einen Satz gewinnen. Das reicht genau für 0 Zähler. Wir können also sicher sein, dass Dies in der Partie gegen uns geändert werden soll. Doch kampflos verschenken auch wir keine Punkte!

 

Die zweite Partie, welche erfahrungsgemäß gegen 16 Uhr beginnen wird, verheißt ein spannendes Match. Denn mit dem SV Viktoria Räckelwitz steht ein Kontrahent auf dem Parkett, der in der vorletzten Saison bereits Sachsenklasseluft schnuppern konnte. Wie in den vergangenen Jahren, zählen auch sie zu dem Favoritenkreis in der Liga. Ein Match zwischen dem SC Hoyerswerda und dem SV Viktoria Räckelwitz versprach in der Vergangenheit immer eine hitzige Partie mit maximaler Spannung. Auch bei diesem Zusammentreffen scheint sich das nicht zu ändern. Denn durch die, für uns sehr überraschende, 1:3 Niederlage beim OSC Löbau, stehen die Jungs stark in Zugzwang.

 

Wir hoffen auf möglichst gut gefüllte Zuschauerränge, denn gemeinsam mit den Fans können wir diese zwei Brocken bewältigen!

 

Für den SC Hoyerswerda spielen: Kai Schüler, Philipp Babst, Volkmar Pötschke, Gunter Menzel, Torsten Kleine, Markus Zillich, Ronny Glowka, Tobias Henkel und Marius Tietz. Lars Sprigade wird verletzungsbedingt als Trainer am Spielfeldrand zu finden sein.

 

 

Beginn also Samstag, den 09.11.2013 um 14 Uhr in der VBH-Arena (Jahnhalle), in der Liselotte-Herrmann-Straße 11.

Wir freuen uns auf euch!