Und es geht weiter…

IMG_2152Am kommenden Samstag, den 23.11.2013, geht der „Volleyballmarathon“ weiter. Um 14 Uhr treffen wir in der VBH-Arena auf die Männer vom TuS Niesky und TSV Niederoderwitz. Nach dem verpatzten Auftakt bei Kaupa Neuwiese stehen wir nun vier Punkte hinter dem Stadtrivalen. Doch zum Aufgeben ist es noch viel zu früh. Die nächsten Punkte sollen am Samstag eingefahren werden.

Im ersten Spiel, gegen den TuS Niesky, geht es gleich gegen einen Gegner, der uns in dieser Saison schon bekannt ist. Denn bereits in der Vorrunde des Bezirkspokals trafen wir aufeinander. Damals konnten wir das Spiel sicher nach Hause bringen und uns für das Finale qualifizieren. Der Unterschied zum Letzten Aufeinandertreffen ist hingegen nicht von der Hand zu weisen. So ist die Saison nun in vollem Gange und die Männer um Trainer Harald sind sicher hochmotiviert, auch als Außenseiter zu glänzen.

In der zweiten Partie geht es dann gegen den Tabellennachbarn TSV Niederoderwitz. Mit einem Sieg würden wir Sicher auf den zweiten Tabellenrang aufsteigen. Jedoch wird der TSV hier ordentlich gegenwähr leisten. Genau wie bei uns, steht bei den Gästen eine Niederlage drei Siegen gegenüber. Was uns allerdings motivieren sollte ist, dass die einzige Niederlage gegen die Männer vom SV Viktoria Räckelwitz 92 stattfand. Eben gegen das Team, welches wir vor 14 Tagen in heimischer Halle bezwingen konnten. Aber auch im Pokal trafen wir bereits aufeinander. Damals konnten wir durch ein druckvolles Spiel den Gegner überraschen und dominieren. Hoffen wir, dass wir auch am Samstag mit dem richtigen Fuß zuerst auftreten.

Anpfiff der ersten Partie 14:00 Uhr in der VBH-Arena in der Liselotte – Herrmann – Straße 11. Die zweite Partie wird, erfahrungsgemäß gegen 16:00 Uhr beginnen.

Wir freuen uns auf euch!