IE !!! Das erste Heimspiel im neuen Jahr

Nachdem wir den Rückrundenstart ordentlich verpatzt haben, gilt es nun alle Blicke nach vorn zu richten. Zwar haben wir in den ersten beiden Spielen schon so viel verloren, wie in der kompletten Hinrunde, jedoch ist der SV Viktoria Räckelwitz als Heimmacht keinesfalls zu unterschätzen. Daher ist es zwar ärgerlich, dass so wenig zusammenlief, aber zu bedauern bleibt eigentlich nur der bittere Punktverlust gegen Mittelherwigsdorf. Doch aus Niederlagen kann man lernen, so sollten wir es auch jetzt angehen. Einfach alles anders machen, als beim letzten Spiel und die Zeichen sollten auf Sieg stehen.

Am Samstag, den 08.02.2014, kommt es zum ersten Heimspiel im neuen Jahr. Wir empfangen die 2. Mannschaft des Sachsenligisten MSV Bautzen 04 und im Anschluss kommt es zum Stadtderby gegen den Spitzenreiter der Ostsachsenliga, dem SV Kaupa Neuwiese. Während sich der MSV derzeit mitten im Abstiegskampf befindet und lediglich das letzte der vergangenen vier Spiele für sich entscheiden konnte, geht es bei Kaupa weiterhin darum nichts anbrennen zu lassen. So haben die Stadtrivalen in der kompletten Saison, stand elftes Spiel, lediglich zwei 080214_HSvon 33 möglichen Punkten abgegeben und stehen damit unangefochten auf dem ersten Tabellenplatz.

Dass es gerade gegen die Kaupa-Männer nicht leicht wird, das ist klar. Aber wir werden alles daran setzen, die demütigende Hinspielniederlage vergessen zu machen und uns diesmal bis zum letzten Punkt zu wehren.

Leider müssen wir neben den schon lange verletzten Jens Demmler, Marco Kubasch und Lars Sprigade nun auch auf Markus Zillich und Kapitän Volkmar Pötschke verzichten. Auch der Einsatz von Ronny Glowka, als sicheres Standbein in unserem Spiel, ist fraglich. Dafür wird ein weiteres Mal David Reining aus der zweiten Mannschaft einspringen und uns unterstützen.

Über jegliche Unterstützung von den Rängen freuen wir uns natürlich. Also kommt vorbei, ab 14:00 Uhr, in die VBH-Arena (Jahnsporthalle).